32 Jahre Rockfestival im Zelt in Arsbeck-BÜCH am 02.08.2024

Das Rockfestival im Zelt feiert „32 Jahre !!!“ und wird, wie in all‘ den Jahren vorher, im Rahmen des Schützenfestes in Wegberg-Arsbeck-BÜCH durch den Spielmannszug und den Schützenverein Büch am Freitag, dem 02.08.2024, Einlass: 19:30 Uhr, präsentiert.

Auf einer großen Bühne, ausgestattet mit professioneller Sound- und Light-Technik, werden auch in diesem Jahr wieder drei außergewöhnliche Bands abrocken.

Starten wird das Rockfestival im Zelt mit Miss She & the Coconuts alias Steffi Heym (Vocals), Ujo Hearing (Guitar, Vocals), Rolando Rossini (Bass, Vocals) und Tom Tomsen (Drums, Vocals) mit einer mächtigen Auswahl von hoch-karätigen Coversongs u.a. von Michael Jackson, Duffy, Bruno Mars oder auch Anouk. Miss She & the Coconuts möchte für eine Riesenstimmung sorgen und zugleich freuen sie sich darauf, das Publikum zu begeistern.

Danach geht es weiter mit der etwas andere CoverBand „SONGS I Wish We Wrote“ aus Heinsberg in der Besetzung: Patrick Kaumanns (Leadvocals, Guitar), Sebastian Jäger (Leadguitar, Vocals), Max Schönleber (Bass, Vocals) und Jakob Schönleber (Drums). „SONGS I Wish We Wrote“ spielt Songs von Kings of Leon, Foo Fighters, The Killers, Volbeat u.a. und haben noch jede Location zum Rocken gebracht und den ein oder anderen in Erinnerungen schwelgen lassen.

Den Abschluss des Rockfestivals bestreitet CROSSING DECA-DES: Sofia Kaumanns (Lead Vocals), Patrick Kaumanns (Vocals und Guitar), Harry Groß (Guitar und Backing Vocals), Tobias Janneck (Guitar), Peter Beckers (Bass) und Dietmar Joswig (Drums), nehmen euch mit auf eine Zeit-reise durch die Jahrzehnte der Rockmusik, von den 70er bis hin zu rockigen Interpretationen von modernen Songs ist für jede Generation der passende Song dabei. CROSSING DECADES machen mit ihrem mehrstimmigen Gesang, kraft-voll geladenen Gitarrenriffs und einer groovigen Rhythmus-fraktion den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Rockfans.

Der Vorverkauf findet bei allen Filialen der Volksbank Erkelenz statt und der Eintrittspreis beträgt im Vorverkauf 13 € und an der Abendkasse 15 €.

Der Organisator des Rockfestivals im Zelt, Herr Hans-Leo Heppener, wird Ihnen unter den Telefonnummern 02436/2456 und 0160/8061222 für Fragen gerne zur Verfügung stehen.


E-Mail
Anruf
Infos
Instagram